Club Mobil

Über uns

CLUB MOBIL ist zum einen gemeinnütziger Verein und zum anderen Firma, die sich auf professionelle Beratung im Bereich motorisierter Mobilität (Pkw und Lkw) für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr spezialisiert hat.

Durch die innovativen Projekte „Fahreignungsüberprüfungen“ und „Fahrsicherheitskurse“ kommt CLUB MOBIL jährlich mit mehr als 10.000 Personen vor allem im In- aber auch im deutschsprachigen Ausland in Kontakt.

Aufgrund der Veröffentlichung des Buches “Sicher Autofahren nach Schlaganfall”, hoher Auszeichnungen, weitverbreiteter Anerkennung sowie der Vernetzung mit Behörden und Ärzten erreichen CLUB MOBIL in letzter Zeit zahlreiche Anfragen zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr von Frauen und Männern, die keine körperlichen Defizite haben aber selbstverständlich auch im Alter nicht auf ihr Auto verzichten möchten. Neben Menschen mit gesundheitlichen/körperlichen Defiziten können auch Senioren bei CLUB MOBIL ab sofort Ihre Eignung zum Lenken eines Kraftfahrzeuges testen lassen. Für alle Gerichts- und Privatgutachten in den Bereichen „Überprüfung der Eignung zum Lenken eines Kraftfahrzeuges (Pkw und Lkw) und Feststellung notwendiger Fahrhilfen zum Ausgleich motorischer Defizite“ zeichnet die allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige MMag. Edith Grünseis-Pacher, MSc verantwortlich.

Aktueller Facebook-Post

3 Wochen alt

Mobilität mit Krankheit, nach Unfall und im Alter bedeutet Verantwortung und Herausforderung. CLUB MOBIL bietet Fahreignungsüberprüfungen in der Praxis und nicht am Computer an - OBJEKTIV - KOMPETENT - ANERKANNT. ... MehrMinimieren
Auf Facebook ansehen

2 Monate alt

Dieses Mail eines scheidenden Ministerialrates im Verkehrsministerium, mit dem die CLUB MOBIL-Gründerin 25 Jahre gearbeitet hat, erreichte sie heute: Liebe Edith, die beigefügte Verabschiedungs-E-Mail an die Mitarbeiter des BMK leite ich dir gerne zu; du gehört ja irgendwie zum erweiterten Kollegenkreis. Ich erinnere mich genau, wie sich dein Club-Mobil noch in der Anfangsphase befand; mittlerweile ist er als Hilfestellung für mobile Menschen mit Handicap und die Verkehrssicherheit in Österreich nicht mehr wegzudenken. Eben haben wir noch im Büro diverse Themen diskutiert, schon trete ich in den Ruhestand über. Wie schnell die Zeit vergeht, die ich nicht missen möchte. Ich denke sehr gerne daran zurück, wie kreativ deine Lösungen erforderlichenfalls waren, sodass auch größte Hemmnisse beseitigt werden konnten. Deine Zuversicht auch scheinbar Unmögliches zu bewältigen, hat mich sehr beeindruckt und war mir Vorbild. Deine angenehme und faire Zusammenarbeit habe ich immer sehr geschätzt. Für deine weitere berufliche Wirkungszeit – aber auch für deinen privaten Bereich – wünsche ich dir – natürlich auch deiner Familie – alles erdenklich Gute.Ministerialrat DI Mag. R. R. ... MehrMinimieren
Auf Facebook ansehen

Unsere Services

 


WEITERSAGEN:
FacebookTwitterLinkedInXINGEmail